Das Café Emil-Team braucht Unterstützung

Seit 1997 wird das Café Emil als Bürgertreff für den Stadtteil Diezenhalde von ehrenamtlich engagierten Menschen leidenschaftlich und liebevoll geführt.

 

Die Angebote, die das ehrenamtliche Team für Sie bereithält, drehen sich um Kultur und Kunst, um das leibliche und das geistige Wohl, ums Feiern und ums Lernen. Bei diesen Angeboten werden die Gäste stets vom „Thekendienst“ bewirtet. Besonders bei den kulturellen Veranstaltungen im Café Emil und dem Sonntags-Kaffee (1x im Monat), plant das Team die Aufgaben der Ehrenamtlichen langfristig, damit der Einsatz mit dem persönlichen Terminplan gut abzustimmen ist.

 

Und genau hier braucht das Team Ihre tatkräftige Unterstützung, um bei sieben bis acht Veranstaltungen und rund neun Sonntags-Kaffees pro Jahr das „Drum rum“, das „Davor“ und das „Danach“ zu bewältigen und die Gäste gut zu versorgen.

 

Wenn Sie bei unserem „Thekendienst“ mitmachen, arbeiten Sie mit Menschen zusammen, die schon Erfahrungen darin haben und Sie mit der Aufgabe vertraut machen. Was Sie mitbringen sollten, ist Spaß daran, mit anderen zusammen Gäste zu bewirten, in der Küche und im Gastraum mit anzupacken, und Lust daran haben, Neues auszuprobieren. Vielleicht sind Sie ja auch leidenschaftliche Hobby-Bäcker/in, wollten schon immer Ihre Fähigkeiten beim Veranstaltungs-Catering unter Beweis stellen oder einfach gemeinsam mit anderen Menschen sinnvolle Aufgaben erfüllen?

 

Das Emil-Team freut sich Sie kennenzulernen und auf Ihren Anruf unter (07031) 669-5302 oder (07031) 669-2471. Wir beantworten Ihnen gerne alle Ihre Fragen.

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular